Willkommen auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt
(DOimAdvent)

Sie haben einen der schönsten und größten Weihnachtsmärkte Deutschlands gefunden!

Den Dortmunder Weihnachtsmarkt


Seien Sie herzlich willkommen zum Weihnachtsmarkt in Dortmund, der als einer der größten und stimmungsvollsten Märkte weit über NRW hinaus bekannt ist.
Zum 118. Dortmunder
Weihnachtsmarkt, der vom 17. November bis zum 30. Dezember 2016 für Sie öffnet, erwarten Sie auf neun Innenstadtplätzen rund 300 Stände mit einem Angebot, das seinesgleichen sucht,hier geht es um Ausstellerverzeichnis. Ob Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen möchten, ein handgemachtes Geschenk suchen oder auf der Suche nach einer schönen Deko sind – hier gibt es alles für ein wunderbar wohliges Adventsgefühl.

 

Überall auf dem Markt liegen weihnachtliche Düfte in der Luft: Ein Bummel durch Dortmunds festlich erleuchtete Innenstadt reicht bei weitem nicht aus, um die kulinarische Vielfalt zu erfahren: Was darf es für Sie sein? Gebrannte Mandeln und Kräuterbonbons, Waffeln, Crêpes und Schokoladenspezialitäten, Backkartoffeln und Champignons, Fisch- und Käsespezialitäten sind genauso zu haben wie die herzhaften Klassiker Bratwurst, westfälischer Grillschinken und original Dortmunder Reibekuchen. Zum internationalen Flair tragen Köstlichkeiten aus der mediterranen, asiatischen und ungarischen Küche bei.

 

Probieren Sie bei Ihrem Bummel über den Weihnachtsmarkt unbedingt auch den typischen Dortmunder Glühwein und viele andere köstliche Getränke für Klein und Groß. Der Glühwein wird dieses Jahr in einem neuen Becher ausgeschenkt, der nicht nur bei Sammlern im wahrsten Sinne "heiß begehrt" ist.

 

Auf die jüngsten Weihnachtsmarkt-Besucher warten zahlreiche Fahrgeschäfte, Ponyreiten, ein Kinderverkehrsgarten sowie diverse weitere Unterhaltungsangebote.

 

Eine weitere Attraktion auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt sind zweifelsohne die zahllosen Stände mit allen Arten von Kunstgewerbe und -handwerk aus nah und fern: Weihnachtlicher Zauber stellt sich ganz von selbst ein, wenn Sie die Auslagen betrachten: Da gibt es Holzspielzeug und –Puzzles, Töpferwaren, Schmuck, Kerzen, Körbe, Glas-, Keramik- und Zinnfiguren, wärmende Bekleidung und vieles mehr. Das Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge ist ebenso vertreten wie Kulturgut aus Mexiko, Afrika und Asien – alles liebevoll und vielfach in Handarbeit hergestellt, um Ihnen die zauberhaftesten Wochen des Jahres zu verschönern.

 

Zu den typisch weihnachtlichen Artikeln gesellen sich aber auch moderne Warenangebote, zum Beispiel Kunstgegenstände, Designerflaschen, Bekleidung für die ganze Familie, angesagter Schmuck und Taschen. Und zur Erinnerung an einen unvergesslichen Tag auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt bieten sich die Ruhrgebiet-Souvenirs an, die ebenfalls mit einem Verkaufsstand vertreten sind.

 

Der Weihnachtsmarkt in Dortmund ist montags bis donnerstags von 10 bis 21 Uhr, freitags und samstags von 10 bis 22 Uhr und sonntags von 12 bis 21 Uhr geöffnet.  Für Heiligabend und den ersten Weihnachtsfeiertag gelten abweichende Zeiten. Am 20. November (Totensonntag) sowie am ersten Weihnachtsfeiertag bleibt der Markt geschlossen.

Der Dortmunder Weihnachtsmarkt & Social-Media:

 


Die neuen Öffnungszeiten:

  • 17.Nov. – 30.Dez.2016
  • 20.Nov. und 25.Dez. geschlossen (Feiertage)
  • Mo – Do, 10 – 21 Uhr
  • Fr und Sa, 10 – 22 Uhr
  • So, 12 – 21 Uhr
  • 24.Dez., 10 – 14 Uhr
  • 26.Dez., 12 – 21 Uhr
  • 04.Dez., verkaufsoffener Sonntag

 


Die Weihnachtsmarkt-App:

Hier geht es zu Ihrer kostenlosen

Dortmunder Weihnachtsmarkt
Smart-Phone App
Einscannen...fertig!

Weihnachtsmarkt- App

Benutzen Sie keinen Scanner!
Kein Problem:
Suchen Sie in Ihrem App-Store, Google-Play oder Windows-Store
ganz einfach nach
"Dortmunder Weihnachtsmarkt"!

 

© Copyright by Wiechmann GmbH, 2016  Kontakt  Impressum Ihr Eintrag
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail